Aromatherapie ist eine besondere Form der Kräuterheilkunde, welche 100 % naturreine ätherische Öle einsetzt um die körperliche und mentale Gesundheit zu erhalten.

 

Ätherische Öle können zum Beispiel bei Atemwegserkrankungen, bei Hauterkrankungen, bei psychischen Störungen ( z.B. Burn-Out, Depression, Schlafstörungen) verwendet werden.

 

 

 

 

Worauf soll beim Einkauf von ätherischen Ölen geachtet werden?

 

Das Angebot von ätherischen Ölen ist mittlerweile nahezu unüberschaubar geworden. Es werden diverse Duftöle zu sehr günstigen Preisen angeboten. Diese Öle sind für die Aromatherapie nicht geeignet!

Achten Sie bei ätherischen Ölen darauf, dass diese 100% naturrein sind
und aus kontrolliert biologischem Anbau kommen.
Der Kauf von ätherischen Ölen ist Vertrauenssache.
Ich verwende in meinem Studio ätherische Öle aus Österreich der Marken "feeling" und "CaraMia".

 

 

Workshop Mai 2017

Mit Ingrid Kleindienst-John (Autorin u.a. SOS Hustenzwerg) und

Ursula Kutschera (Autorin u.a. Aroma-Küche-Gaumenfreuden mit Ätherischen Ölen)

 

(Sie beide gehören zu den Besten der österreichischen Aromaexperten)